Angebote zu "Späte" (20 Treffer)

WWII deutsches U-Boot Typ XXVIIB Seehund - spät...
€ 15.99 *
zzgl. € 5.95 Versand

ICM / 410007 / 1:72

Anbieter: Modellbau-Universe
Stand: Jan 30, 2018
Zum Angebot
An alle Wölfe: Angriff!
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs standen Admiral Karl Dönitz, dem Führer der U-Boot-Flotte und späteren Oberbefehlshaber der Kriegsmarine, nur 57 U-Boote zur Verfügung. Vor allem die britischen Handelsschiffe waren das Ziel in den Operationsgebieten des Nordatlantiks und des Mittelmeeres. Ab Herbst 1940 fanden die großen Geleitzugschlachten statt, in denen eine Gruppe von deutschen U-Booten die stark gesicherten Handelsschiff-Konvois attackierten und dem Gegner hohe Verluste beibrachten. Die erfolgreiche Taktik der Rudelschlachten mit ihren Ablenkungsmanövern und den tödlichen Attacken auf die ungeschützten Flanken des Geleitzuges gaben den beteiligten U-Booten den Spitznamen ´´Wölfe´´. Autor Franz Kurowski berichtet ausführlich über die Gefechtseinsätze der deutschen U-Boote zu Beginn des Krieges und den Höhepunkt der U-Boot-Erfolge in den Jahren 1941 und 1942, als bis zu 225 U-Boote gleichzeitig in See standen und im ersten Halbjahr 1942 allein 585 Schiffe versenken konnten. Beschrieben werden auch die Ereignisse in der Zeit ab 1943, als die Verluste zu überwiegen begannen, bis zum letzten Erfolg am 7. Mai 1945, der Vernichtung von zwei Dampfern. Kurowski beginnt mit einer kompakten Übersicht über die Geschichte des U-Boot-Krieges und schließt in packendem Erzählstil die Beschreibung der Feindfahrten von 30 U-Boot-Kommandanten an, die mit großer Einsatzbereitschaft versucht haben, einen übermächtigen Gegner niederzuringen. Eine Statistik über die Versenkungserfolge der Kommandanten findet sich jeweils am Ende der Berichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Morgenrot
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Deutscher Spielfilm, 1933 Aufwändige UFA-Produktion prägend für ein ganzes Filmgenre. Spielfilm über den U-Boot Krieg im Ersten Weltkrieg die Geschichte von U21 auf Feindfahrt im Atlantik. Morgenrot wurde in der Zeit der Weimarer Republik gedreht und nur wenige Tage nach der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten uraufgeführt. Seine ambivalente Haltung zu Krieg und Heldentum sorgte in der noch nicht gleichgeschalteten Presse für sehr unterschiedliche Kritiken von pazifistisch bis kriegsverherrlichend. Morgenrot setzte Maßstäbe für die damalige Kamera- und Tontechnik und wurde Vorlage für spätere U-Boot-Filme. Das National Board of Review (New Yorker Organisation von Filmemachern und Filmwissenschaftlern) zeichnete Morgenrot als Best Foreign Film des Jahres 1933 aus. Der Film ist auch auf der Liste bedeutender deutscher Filme zu finden. In High-Definition vom Original-Negativ abgetastet. Mit Booklet: Eine ausführliche filmgeschichtliche Einordnung. Während des Ersten Weltkriegs sticht das U-Boot von Kapitänleutnant Liers und seinen Männern ein weiteres Mal in See, um der englischen Flotte Schaden zuzufügen. Nach der Vernichtung eines englischen Kreuzers gerät das deutsche U-Boot in eine Falle, wird selbst beschädigt und sinkt. Gemeinsam mit neun Besatzungsmitgliedern sitzt Liers in der Tiefe fest. Da es nur acht Tauchretter gibt, beschließen die Männer, lieber gemeinsam zu sterben, als zwei von ihnen zurückzulassen - bis sich der erste Offizier und ein Matrose aufopfern.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Dodo 3
€ 8.95 *
ggf. zzgl. Versand

Doch zu spät! Alle werden mit der V2-Box gefangen genommen und in das Gefängnis unter die Wasseroberfläche gebracht. Nach einem genialen Plan gelingt den Gefangenen eine unglaubliche Flucht durch das enge Unterwasser- Tunnelsystem, bis sie das tierisch-gesteuerte-Cyber- U-Boot TGC-U-Boot treffen - eine gefährliche Moräne aus Stahl, mit Elektronen-Hirn, das sie direkt zu einem festlich gedeckten Tisch führt. Was soll das alles? Ergibt plötzlich alles einen Sinn? Dodo steht kurz vor der Lüftung des Geheimnisses bis ... Teil 4 in die Läden kommt!

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Der erste Weltkrieg - Die komplette Geschichte ...
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Schlamm und Schützengräben, willkürliche Befehle und Blutbäder, Verlust und Sinnlosigkeit. Dies sind die Bilder, die wir mit dem 1. Weltkrieg verbinden. Diese Dokumentation blickt jedoch hinter die Westfront, um den globalen Konflikt, der die Moderne stark mit gestaltet hat, genauer zu betrachten: Es war ein Krieg an mehreren Fronten, ein gezielter Krieg, ein Krieg der Gedanken und der Waffen.Diese 4-Disc-Sonderedition enthält 8 hochwertige Dokumentationen mit insgesamt 400 Minuten, teilweise mit aufwendig restauriertem Filmmaterial. Diese authentischen Bilder geben den wohl umfassendsten Einblick in die erschütternden Ereignisse des ´´Großen Krieges´´, der das 20. Jahrhundert entscheidend prägte. (4 DVDs)DVD 1 1914: Zu den WaffenDer ursprüngliche Zwei-Fronten-Krieg zwischen dem Deutschen Reich und Frankreich nahm immer größere Ausmaße an. Der Kriegskonflikt weitete sich dermaßen aus, dass sich unter anderem auch England mit seiner liberalen Regierung in London veranlasst sah, in den Krieg einzutreten.1915: Tod in fremden GefildenEine der furchtbarsten Waffen des Ersten Weltkriegs, das Giftgas, wurde von den Deutschen entwickelt. Der erste Giftgas-Angriff erfolgte in Ypern und wurde bekannt als ´´Gashölle von Ypern´´. Zwischen dem Deutschen Reich und den USA wurden schwere Spannungen ausgelöst, als ein deutsches Unterseeboot das britische Passagierschiff Lusitania vor der südirischen Küste versenkte. DVD 2 1916: AusweglosMit einer gewaltigen Menge von Geschützen und Truppen griff die deutsche Armee die Franzosen in Verdun an. Durch die erbitterten Kämpfe von Verdun wurde die französische Armee stark geschwächt, so dass ihre britischen Verbündeten im Frühsommer einen Angriff auf die deutsche Stellung in Somme begannen. Trotz des schweren Geschützfeuers der Engländer verloren viele britische Einheiten über die Hälfte ihrer Soldaten. Die Schlacht an der Somme forderte über eine Million britische, deutsche und französische Soldaten. Militärische SeefahrtDie bedeutsamste Entwicklung war das U-Boot. Die deutschen U-Boote waren in der Lage, die britische Blockade auf europäischer See zu bekämpfen, und den Konflikt letztendlich auch zu gewinnen. Die U-Boote blieben so lange unbemerkt, bis es zu spät war, so dass sie bis zur amerikanischen Küste gelangen konnten. Eine andere Waffe, die in den letzten Kriegsjahren eingesetzt wurde, waren Flugzeugträger. Sie spielten eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der Schiffe und Kriege der Zukunft.DVD 3 1917: RevolutionDie USA erklärten sowohl dem Deutschen Reich als später auch Österreich-Ungarn den Krieg. Anlass war unter anderem die Erklärung des uneingeschränkten U-Boot-Krieges durch das Reich, der auch viele zivile Opfer forderte. Die russische Revolution prägte als bedeutendes Ereignis den weiteren Konfliktverlauf. Die Regierungen hatten mehr und mehr mit Unruhen und Meutereien ihrer eigenen Männer zu kämpfen: Kriegsmüdigkeit, Streiks und ziviler Ungehorsam prägten diese Zeit.1918: Sieg über Deutschland Die deutsche Frühlingsoffensive besiegte beinahe die Alliierten, indem Deutschland neue Taktiken entwickelte, die unter anderem den Einsatz von Sturmtruppen vorsahen. Die Alliierten verloren so innerhalb von 3 Wochen 400.000 Mann. Der Mangel an Ressourcen, der durch die Seeblockaden verursacht wurde, und die große Zahl an ankommenden Amerikanischen Truppen, führte letztendlich aber zum Scheitern der Deutschen. Mit der abschließenden Unterzeichung im Jahre 1919 begannen die Waffenstillstandsverhandlungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Rohre klar, Torpedos los! - Als Torpedomechanik...
€ 24.80 *
ggf. zzgl. Versand

Fritz Gundel wurde 1919 in Dresden geboren. Schon früh hatte er den Wunsch, Matrose zu werden. Gleich nach der Lehre bewarb er sich als Freiwilliger bei der Kriegsmarine. Anschaulich schildert Gundel seine Grundausbildung als Matrose sowie seine Ausbildung als Torpedomechaniker. Eindrucksvoll berichtet er von seinen Erlebnissen auf dem Panzerschiff ´´Deutschland´´, von seiner Teilnahme am großen Flottenmanöver der Panzerschiffe im Atlantik im April 1939, von den Kaperfahrten gegen England und von seiner Teilnahme am Unternehmen Weserübung im April 1940. Im Oktober 1940 wurde Fritz Gundel von der U-Bootwaffe angeworben. Er kam auf fünf U-Booten zum Einsatz: U 512, U 655, U 380, U 967 und U 230. Gundels erstes U-Boot war U 512. Während der Baubelehrung erlitt Gundel an Bord einen Unfall. Der anschließende Lazarett-Aufenthalt bescherte ihm den Wechsel auf ein anderes Boot. Dadurch entging Gundel der späteren Vernichtung von U 512. U 655, sein zweites Boot ab Juni 1941, wurde ebenfalls versenkt. Wieder rettete ein Unfall Gundels Leben, denn er wurde danach zunächst nicht wieder an Bord, sondern zur Betreuung der Frontboote im Hafen von Saint Nazaire, Frankreich, eingesetzt. Im Oktober 1942 wurde Fritz Gundel dann an Bord von U 380 kommandiert. Packend sind die Schilderungen seiner Feindfahrten: Vom riskanten Durchbruch durch die Straße von Gibraltar ins Mittelmeer über den abenteuerlichen Sondereinsatz als Munitionstransporter für Rommels Afrikakorps im April/Mai 1943 bis hin zur letzten Feindfahrt von U 380 im Frühjahr 1944 mit anschließender Versenkung durch Flieger im Hafen von Toulon. Gundels nächstes Boot war U 967 und danach U 230, das letzte einsatzfähige deutsche U-Boot im Mittelmeer. Gleich nachdem U 230 im August 1944 zu einer nervenaufreibenden letzten Feindfahrt ausgelaufen war, wurde der Hafen geschlossen. Pioniere führten schon Sprengungen durch, eine Rückkehr war ausgeschlossen. Die wilde letzte Fahrt von U 230 endete schließlich in völlig auswegloser Lage mit der Selbstversenkung des Bootes. Am 27. August 1944 geriet Fritz Gundel so in englische Kriegsgefangenschaft. Seine Odyssee als Gefangener führte ihn durch mehrere Lager und Verhöre und endete in einem trostlosen Camp mitten in der Wüste in Ägypten. Erst 1948 wurde Gundel in die damalige sowjetische Besatzungszone entlassen. Falk Gundel ist es mit der Herausgabe dieses Buches gelungen, die Erinnerungen und Aufzeichnungen seines 1992 verstorbenen Vaters der Nachwelt zu erhalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Star Wars We Have Cookies Girl-Shirt schwarz
€ 17.99 *
zzgl. € 3.95 Versand

Star Wars - We Have Cookies - Girl-Shirt - Front bedruckt - Ausschnitt: U-Boot A long time ago, in a Galaxy far away... - Jeder Star Wars Fan sollte jetzt eine Gänsehaut bekommen. Du auch? Dann bist du beim EMP Star Wars Shop genau richtig. Wir befinden uns in den späten 1970er Jahren, als Star Wars die Welt im Sturm eroberte. Schöpfer George Lucas revolutionierte über Nacht die gesamte Filmwelt - und das bis heute. Mit dem schwarzen We Have Cookies´´ Girl-Shirt wechselt ihr zur dunklen Seite - schließlich haben die auch gute Argumente: KEKSE! Auf dem Shirt ist Vader mit dem Spruch ´´Come To The Dark Side - We Have Cookies´´ aufgedruckt.´´

Anbieter: EMP - Europas
Stand: Oct 29, 2018
Zum Angebot
Theaterstücke
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Lutz Hübner (mit seiner Co-Autorin Sarah Nemitz) ist der meistgespielte deutschsprachige Gegenwartsdramatiker, er schreibt treffsichere Dialoge, die die Widersprüche und Zwänge in unserer Gesellschaft schmerzhaft und zugleich komisch begreifbar machen. Hübner sagt: ´´Man muss Denkanstöße geben, ohne mit Botschaften hausieren zu gehen. Man muss kleine U-Boote bauen, um das Publikum zu erreichen.´´ Der vorliegende Band versammelt seine vier neuesten Stücke. Willkommen holt die Diskussion über Toleranz in eine bürgerliche WG-Küche. Wunschkinder beschäftigt sich mit dem schmalen Grat zwischen elterlicher Fürsorge und erstickender Übergriffigkeit. Abend über Potsdam beschreibt den Radikalisierungsprozess der späten Weimarer Republik anhand eines auseinanderdriftenden Freundeskreises und Phantom zeigt den Überlebenskampf einer Arbeitsmigrantin in Deutschland.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Seewölfe - AddOn zu Silent Hunter 3
€ 1.04 *
zzgl. € 3.99 Versand

Seewölfe erweitert den ursprünglichen Kampagnen-Modus um Schiffsverkehr, neue Städte und Hafenanlagen, verbesserte Soundeffekte, ankernde Schiffe, zahlreiche Verteidigungsanlagen, zufallsgesteuerte Funkmitteilungen, zusätzliche Luft-Patrouillen, erweiterte Nachschubmöglichkeiten und vieles mehr. Das Atlantik-Szenario der Seewölfe-Kampagne ergänzt die Ostküste der USA im Originalspiel um etliche Städte und Hafenanlagen, neue Konvois sowie Schiffsverkehr in Übereinstimmung mit der späteren D-Day-Kampagne und dem amerikanischen Aufbau der Streitkräfte in Europa. Neue Verteidigungs- und Sperranlagen sowie geskriptete Task-Force-Aktivitäten sorgen für mehr Spannung. Erleben Sie den Seekrieg zwischen 1939 und 1945 aus der Sicht eines deutschen U-Boot-Kapitäns mit. Behalten Sie Ihre Mannschaft und Ihr Boot im Auge - realistisch und aufregend wie noch nie!

Anbieter: trade-a-game
Stand: Nov 10, 2018
Zum Angebot
Helmut Newton. Pages from the Glossies
€ 40.00 *
ggf. zzgl. Versand

Helmut Newton, der unumstrittene Star der Modefotografie des späten 20. Jahrhunderts, betrachtete seine Auftragsarbeiten für Vogue & Co. nie als bloße Brotarbeit, sondern stets als Quelle der Inspiration und oft genug als Einladung, Grenzen auszutesten.Pages from the Glossies schreibt die Reihe von TASCHENs Newton-Titeln fort, darunter Sex & Landscapes, World Without Men und natürlich unser alle Maßstäbe sprengender Newton SUMO, und veranschaulicht mit über 500 Originalseiten aus Elle, Vogue, Queen und zahlreichen anderen Hochglanzmagazinen das Zusammenspiel von Layout und Typografie mit Newtons provokanten Bildideen. Ihren besonderen Kick erhalten die Reproduktionen der Mode-Editorials und Bildgeschichten durch Newtons Kommentare zu ihrer Entstehung, erzählt in seinem typisch charmant-witzigen Tonfall. Es treten unter anderem auf: ein Atom-U-Boot, Goldfische, Ian Fleming, tobende Chefredakteurinnen, Pariser Nachteulen, ein Fotoautomat, Mädchen mit Vampiraugen, verrückte Verleger und natürlich jede Menge attraktiver Models.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot