Angebote zu "Späte" (17 Treffer)

WWII deutsches U-Boot Typ XXVIIB Seehund - spät...
15,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ICM / 410007 / 1:72

Anbieter: Modellbau-Universe
Stand: 30.01.2018
Zum Angebot
süße 40er 50er Spitzenbluse U-Boot-Ausschnitt
40,00 € *
zzgl. 4,60 € Versand

ein wirklich schöne gut erhaltene Spitzenbluse aus den späten 40er oder 50er Jahren, sie sitzt lässig und hat keinen Reißverschluss, man kann sie aber gut mit Gr. 38 überziehen, da sie sehr lässig geschnitten ist, das Blüschen wirkt sehr verspielt und romantisch, ein Original Vintage Kleidungsstück,, Gr. 38 PRIVATVERKAUF

Anbieter: DaWanda - Vintage
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Morgenrot
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutscher Spielfilm, 1933 Aufwändige UFA-Produktion prägend für ein ganzes Filmgenre. Spielfilm über den U-Boot Krieg im Ersten Weltkrieg die Geschichte von U21 auf Feindfahrt im Atlantik. Morgenrot wurde in der Zeit der Weimarer Republik gedreht und nur wenige Tage nach der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten uraufgeführt. Seine ambivalente Haltung zu Krieg und Heldentum sorgte in der noch nicht gleichgeschalteten Presse für sehr unterschiedliche Kritiken von pazifistisch bis kriegsverherrlichend. Morgenrot setzte Maßstäbe für die damalige Kamera- und Tontechnik und wurde Vorlage für spätere U-Boot-Filme. Das National Board of Review (New Yorker Organisation von Filmemachern und Filmwissenschaftlern) zeichnete Morgenrot als Best Foreign Film des Jahres 1933 aus. Der Film ist auch auf der Liste bedeutender deutscher Filme zu finden. In High-Definition vom Original-Negativ abgetastet. Mit Booklet: Eine ausführliche filmgeschichtliche Einordnung. Während des Ersten Weltkriegs sticht das U-Boot von Kapitänleutnant Liers und seinen Männern ein weiteres Mal in See, um der englischen Flotte Schaden zuzufügen. Nach der Vernichtung eines englischen Kreuzers gerät das deutsche U-Boot in eine Falle, wird selbst beschädigt und sinkt. Gemeinsam mit neun Besatzungsmitgliedern sitzt Liers in der Tiefe fest. Da es nur acht Tauchretter gibt, beschließen die Männer, lieber gemeinsam zu sterben, als zwei von ihnen zurückzulassen - bis sich der erste Offizier und ein Matrose aufopfern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Der erste Weltkrieg - Die komplette Geschichte ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schlamm und Schützengräben, willkürliche Befehle und Blutbäder, Verlust und Sinnlosigkeit. Dies sind die Bilder, die wir mit dem 1. Weltkrieg verbinden. Diese Dokumentation blickt jedoch hinter die Westfront, um den globalen Konflikt, der die Moderne stark mit gestaltet hat, genauer zu betrachten: Es war ein Krieg an mehreren Fronten, ein gezielter Krieg, ein Krieg der Gedanken und der Waffen.Diese 4-Disc-Sonderedition enthält 8 hochwertige Dokumentationen mit insgesamt 400 Minuten, teilweise mit aufwendig restauriertem Filmmaterial. Diese authentischen Bilder geben den wohl umfassendsten Einblick in die erschütternden Ereignisse des ´´Großen Krieges´´, der das 20. Jahrhundert entscheidend prägte. (4 DVDs)DVD 1 1914: Zu den WaffenDer ursprüngliche Zwei-Fronten-Krieg zwischen dem Deutschen Reich und Frankreich nahm immer größere Ausmaße an. Der Kriegskonflikt weitete sich dermaßen aus, dass sich unter anderem auch England mit seiner liberalen Regierung in London veranlasst sah, in den Krieg einzutreten.1915: Tod in fremden GefildenEine der furchtbarsten Waffen des Ersten Weltkriegs, das Giftgas, wurde von den Deutschen entwickelt. Der erste Giftgas-Angriff erfolgte in Ypern und wurde bekannt als ´´Gashölle von Ypern´´. Zwischen dem Deutschen Reich und den USA wurden schwere Spannungen ausgelöst, als ein deutsches Unterseeboot das britische Passagierschiff Lusitania vor der südirischen Küste versenkte. DVD 2 1916: AusweglosMit einer gewaltigen Menge von Geschützen und Truppen griff die deutsche Armee die Franzosen in Verdun an. Durch die erbitterten Kämpfe von Verdun wurde die französische Armee stark geschwächt, so dass ihre britischen Verbündeten im Frühsommer einen Angriff auf die deutsche Stellung in Somme begannen. Trotz des schweren Geschützfeuers der Engländer verloren viele britische Einheiten über die Hälfte ihrer Soldaten. Die Schlacht an der Somme forderte über eine Million britische, deutsche und französische Soldaten. Militärische SeefahrtDie bedeutsamste Entwicklung war das U-Boot. Die deutschen U-Boote waren in der Lage, die britische Blockade auf europäischer See zu bekämpfen, und den Konflikt letztendlich auch zu gewinnen. Die U-Boote blieben so lange unbemerkt, bis es zu spät war, so dass sie bis zur amerikanischen Küste gelangen konnten. Eine andere Waffe, die in den letzten Kriegsjahren eingesetzt wurde, waren Flugzeugträger. Sie spielten eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der Schiffe und Kriege der Zukunft.DVD 3 1917: RevolutionDie USA erklärten sowohl dem Deutschen Reich als später auch Österreich-Ungarn den Krieg. Anlass war unter anderem die Erklärung des uneingeschränkten U-Boot-Krieges durch das Reich, der auch viele zivile Opfer forderte. Die russische Revolution prägte als bedeutendes Ereignis den weiteren Konfliktverlauf. Die Regierungen hatten mehr und mehr mit Unruhen und Meutereien ihrer eigenen Männer zu kämpfen: Kriegsmüdigkeit, Streiks und ziviler Ungehorsam prägten diese Zeit.1918: Sieg über Deutschland Die deutsche Frühlingsoffensive besiegte beinahe die Alliierten, indem Deutschland neue Taktiken entwickelte, die unter anderem den Einsatz von Sturmtruppen vorsahen. Die Alliierten verloren so innerhalb von 3 Wochen 400.000 Mann. Der Mangel an Ressourcen, der durch die Seeblockaden verursacht wurde, und die große Zahl an ankommenden Amerikanischen Truppen, führte letztendlich aber zum Scheitern der Deutschen. Mit der abschließenden Unterzeichung im Jahre 1919 begannen die Waffenstillstandsverhandlungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.12.2017
Zum Angebot
Rohre klar, Torpedos los! - Als Torpedomechanik...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Fritz Gundel wurde 1919 in Dresden geboren. Schon früh hatte er den Wunsch, Matrose zu werden. Gleich nach der Lehre bewarb er sich als Freiwilliger bei der Kriegsmarine. Anschaulich schildert Gundel seine Grundausbildung als Matrose sowie seine Ausbildung als Torpedomechaniker. Eindrucksvoll berichtet er von seinen Erlebnissen auf dem Panzerschiff ´´Deutschland´´, von seiner Teilnahme am großen Flottenmanöver der Panzerschiffe im Atlantik im April 1939, von den Kaperfahrten gegen England und von seiner Teilnahme am Unternehmen Weserübung im April 1940. Im Oktober 1940 wurde Fritz Gundel von der U-Bootwaffe angeworben. Er kam auf fünf U-Booten zum Einsatz: U 512, U 655, U 380, U 967 und U 230. Gundels erstes U-Boot war U 512. Während der Baubelehrung erlitt Gundel an Bord einen Unfall. Der anschließende Lazarett-Aufenthalt bescherte ihm den Wechsel auf ein anderes Boot. Dadurch entging Gundel der späteren Vernichtung von U 512. U 655, sein zweites Boot ab Juni 1941, wurde ebenfalls versenkt. Wieder rettete ein Unfall Gundels Leben, denn er wurde danach zunächst nicht wieder an Bord, sondern zur Betreuung der Frontboote im Hafen von Saint Nazaire, Frankreich, eingesetzt. Im Oktober 1942 wurde Fritz Gundel dann an Bord von U 380 kommandiert. Packend sind die Schilderungen seiner Feindfahrten: Vom riskanten Durchbruch durch die Straße von Gibraltar ins Mittelmeer über den abenteuerlichen Sondereinsatz als Munitionstransporter für Rommels Afrikakorps im April/Mai 1943 bis hin zur letzten Feindfahrt von U 380 im Frühjahr 1944 mit anschließender Versenkung durch Flieger im Hafen von Toulon. Gundels nächstes Boot war U 967 und danach U 230, das letzte einsatzfähige deutsche U-Boot im Mittelmeer. Gleich nachdem U 230 im August 1944 zu einer nervenaufreibenden letzten Feindfahrt ausgelaufen war, wurde der Hafen geschlossen. Pioniere führten schon Sprengungen durch, eine Rückkehr war ausgeschlossen. Die wilde letzte Fahrt von U 230 endete schließlich in völlig auswegloser Lage mit der Selbstversenkung des Bootes. Am 27. August 1944 geriet Fritz Gundel so in englische Kriegsgefangenschaft. Seine Odyssee als Gefangener führte ihn durch mehrere Lager und Verhöre und endete in einem trostlosen Camp mitten in der Wüste in Ägypten. Erst 1948 wurde Gundel in die damalige sowjetische Besatzungszone entlassen. Falk Gundel ist es mit der Herausgabe dieses Buches gelungen, die Erinnerungen und Aufzeichnungen seines 1992 verstorbenen Vaters der Nachwelt zu erhalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.02.2018
Zum Angebot
Seewölfe - AddOn zu Silent Hunter 3
1,34 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Seewölfe erweitert den ursprünglichen Kampagnen-Modus um Schiffsverkehr, neue Städte und Hafenanlagen, verbesserte Soundeffekte, ankernde Schiffe, zahlreiche Verteidigungsanlagen, zufallsgesteuerte Funkmitteilungen, zusätzliche Luft-Patrouillen, erweiterte Nachschubmöglichkeiten und vieles mehr. Das Atlantik-Szenario der Seewölfe-Kampagne ergänzt die Ostküste der USA im Originalspiel um etliche Städte und Hafenanlagen, neue Konvois sowie Schiffsverkehr in Übereinstimmung mit der späteren D-Day-Kampagne und dem amerikanischen Aufbau der Streitkräfte in Europa. Neue Verteidigungs- und Sperranlagen sowie geskriptete Task-Force-Aktivitäten sorgen für mehr Spannung. Erleben Sie den Seekrieg zwischen 1939 und 1945 aus der Sicht eines deutschen U-Boot-Kapitäns mit. Behalten Sie Ihre Mannschaft und Ihr Boot im Auge - realistisch und aufregend wie noch nie!

Anbieter: trade-a-game
Stand: 17.02.2018
Zum Angebot
Seewölfe - AddOn zu Silent Hunter 3
3,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Seewölfe erweitert den ursprünglichen Kampagnen-Modus um Schiffsverkehr, neue Städte und Hafenanlagen, verbesserte Soundeffekte, ankernde Schiffe, zahlreiche Verteidigungsanlagen, zufallsgesteuerte Funkmitteilungen, zusätzliche Luft-Patrouillen, erweiterte Nachschubmöglichkeiten und vieles mehr. Das Atlantik-Szenario der Seewölfe-Kampagne ergänzt die Ostküste der USA im Originalspiel um etliche Städte und Hafenanlagen, neue Konvois sowie Schiffsverkehr in Übereinstimmung mit der späteren D-Day-Kampagne und dem amerikanischen Aufbau der Streitkräfte in Europa. Neue Verteidigungs- und Sperranlagen sowie geskriptete Task-Force-Aktivitäten sorgen für mehr Spannung. Erleben Sie den Seekrieg zwischen 1939 und 1945 aus der Sicht eines deutschen U-Boot-Kapitäns mit. Behalten Sie Ihre Mannschaft und Ihr Boot im Auge - realistisch und aufregend wie noch nie!

Anbieter: reBuy.de
Stand: 16.02.2018
Zum Angebot
Versenkte Jugend
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren beschäftigen sich in zweiter Generation mit den Kriegserlebnissen ihrer Vorfahren. Mit dem Titel ´´Versenkte Jugend´´ soll zum Ausdruck gebracht werden, dass diese Generation Jugend lieber anderes getan hätte, als sich alle Hoffnungen, Wünsche und Träume in einem wahnsinnigen Krieg versenken zu lassen. Dieses Buch ist weder eine weitere Heldensaga, noch eine militärische Auflistung oder gar ein persönliches Kriegstagebuch. Es schildert die ganz persönlichen Erlebnisse des Willi Blüm und seiner Kameraden auf dem deutschen U-Boot U-269 ab 1941 und weiter über das Kriegsende hinaus bis in die Gefangenschaft. Im Buch enthalten sind insgesamt 64 Bilder und Abbildungen zeitgeschichtlicher Dokumente. Der Anhang enthält u.a. eine umfangreiche Dokumentation über die Chronologie von U-269, die Mannschaftsliste, den detaillierten Bericht über die Versenkung, Position und Bilder des Wracks und die Geschichte einer späten Vaterschaft. Auch auf das Schicksal derer, die es nicht überlebt haben, wird beispielhaft eingegangen. Die Ausgabe 2016 wurde um Auszüge der Ermittlungsakten ergänzt, die nach dem Freitod des ersten Kommandanten Karl Heinrich Harlfinger angelegt wurden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 04.02.2018
Zum Angebot
Full Metal Panic! Mission.07
9,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Tuatha de Danaan gerät unter Beschuss! Ein U.S. Navy Captain, der noch eine Rechnung mit Mithril offen hat, feuert Torpedos auf das U-Boot ab. Um diesen modernen Kapitän Ahab zu stoppen, muss Lt. Commander Kalinin sich an die höchsten Stellen wenden... An Bord der de Danaan ist die Befehlskette inzwischen ziemlich durcheinander geraten. Kurz und Sousuke staunen nicht schlecht, als sie herausfinden, wer in Wahrheit am Ruder sitzt. Nur Kanames besondere Fähigkeiten als Whispered können das Blatt vielleicht noch wenden. Wird es den Dreien gelingen die Ordnung an Bord wiederherzustellen, bevor es zu spät ist? Der spektakuläre Showdown der Serie wird die Entscheidung bringen! Nervenzerfetzende Spannung, atemberaubende Action und ein Endkampf auf Leben und Tod - In der letzten Ausgabe von Full Metal Panic! geht´s nochmal richtig ab!

Anbieter: reBuy.de
Stand: 16.02.2018
Zum Angebot
Alan Turing - Genialer Computerpionier und trag...
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Er gilt als einer der Väter des Computers, als Bezwinger des Enigma-Geheimcodes und als vergessenes Genie der Mathematik: Alan Turing wurde am 23. Juni 1912 geboren. Seine Konzepte und Erkenntnisse haben das Denken und die Technik seiner und unserer Zeit entscheidend beeinflusst. Turing war der erste, der eine Maschine mit getrennter Hard- und Software konzipierte. Damit erfand er das Grundprinzip aller heutigen Rechner - vom Smartphone bis zum Supercomputer. Bereits 1936 stellte sich Turing auch als erster die Frage, wie ein Intelligenztest für einen Computer aussehen könnte und entwickelte wichtige Grundlagen für die Forschung zur künstlichen Intelligenz. Den nach ihm benannten Turing-Test hat allerdings bis heute kein Rechner bestanden. Während des Zweiten Weltkriegs trug Turing entscheidend dazu bei, dass die Alliierten die berühmten Enigma- Codes der deutschen U-Boot-Flotte entziffern konnten. Er half dabei, die Bomben - spezielle Entschlüsselungsmaschinen - zu konstruieren, die die chiffrierten Befehle in Klartext umwandelten. Dadurch konnten Schiffskonvois rechtzeitig vor U-Boot-Angriffen gewarnt werden. Von seinen Verdiensten ums Vaterland und die Technikentwicklung hatte der geniale Mathematiker allerdings nicht viel: Weil er homosexuell war und darin nichts Falsches sah, wurde er wegen Unzucht angeklagt und verurteilt. Er willigte zwar in eine Hormonbehandlung ein, um dem Gefängnis zu entgehen, beging aber zwei Jahre später, 1954, Selbstmord. Mit nur 42 Jahren starb damit einer der genialen Denker seiner Zeit - diskriminiert, seines Ruhms beraubt und lange Zeit vergessen. scinexx® - sprich [saineks], eine Kombination aus science und next generation - bietet als Onlinemagazin seit 1998 einen umfassenden Einblick in die Welt des Wissens und der Wissenschaft. Mit einem breiten Mix aus News, Trends, Ergebnissen und Entwicklungen präsentiert scinexx.de anschaulich Informationen aus Forschung und Wissenschaft. Die Schwerpunktthemen liegen in den Bereichen Geowissenschaften, Biologie und Biotechnologie, Medizin, Astronomie, Physik, Technik sowie Energie- und Umweltforschung. Das Internetmagazin spricht alle wissbegierigen User an - ob in Beruf, Studium oder Freizeit. scinexx wurde 1998 als Gemeinschaftsprojekt der MMCD NEW MEDIA GmbH in Düsseldorf und des Heidelberger Springer Verlags gegründet und ist heute Teil der Konradin Mediengruppe mit dem bekannten Magazin Bild der Wissenschaft sowie den Wissensangeboten: wissen.de, wissenschaft.de, scienceblogs.de, natur.de und damals.de.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot